HGV Werdohl startete neue Veranstaltungsreihe

HGV Werdohl startete neue Veranstaltungsreihe

Wie auf der letzten Mitgliederversammlung des HGV Werdohl angekündigt, wollte der Verein eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben rufen.

Ziel soll es sein, heimische Betriebe zu besuchen um etwas mehr über die Geschichte und Entwicklung des Unternehmens kennen zu lernen. 
Auch sollen die in Werdohl hergestellten Produkte näher vorgestellt werden. Vieles kennt man nur vom Hörensagen, aber aus nächster Nähe wissen das die wenigsten.
So startete man am 26.06.19 mit den ersten Besuch in dem Unternehmen Hurst + Schröder an der Heinrichstrasse. 
Nach einer Betriebspräsentation folgte eine Werksbesichtigung in zwei Gruppen. 
Die Besuchergruppe war beeindruckt über die Herstellung von Bedien- und Anzeigenelemente für Elektroherde. Dies war nur ein kleines Beispiel für die große Produktpalette „Made in Werdohl“.

Bild: SV Bild – vielen Dank an Michael Koll –

Menü schließen