Film zum Thema Zwangsarbeit in Werdohl erhältlich

Posted on 8. Oktober 2017 by

Der Film „Gefangen und dann“, der die Geschichte von drei französische Kriegsgefangenen erzählt, von denen einer im Zweiten Weltkrieg als Zwangsarbeiter in Werdohl festgehalten wurde, ist ab sofort in der Stadtbücherei erhältlich.

Im Jahr 2012 wurden für den Film Aufnahmen und Interviews in Werdohl durchgeführt. Unterstützung bekam das Filmteam von Mitgliedern des Heimat- und Geschichtsvereins Werdohl.  Im letzten Jahr konnte der Film zum ersten Mal in Werdohl vor einer sehr großen Zuschauerzahl  in der Stadtbücherei gezeigt werden.

Jetzt gibt es den Film auf DVD und kann in der Stadtbücherei käuflich erworben werden. Der Heimat- und Geschichtsverein schenkte der Albert Einstein Gesamtschule und der Realschule Werdohl jeweils ein Exemplar für ihren Unterricht. Ebenfalls bekam die Bücherei ein Exemplar zur Ausleihung geschenkt.

 

Comments are closed