Udo Böhme

„Geschichtsbummelsaison“ 2016 beendet

Posted on 18. Dezember 2016 by

Am 14. Dezember beendete der Heimat- und Geschichtsverein Werdohl die diesjährige „Geschichtsbummelsaison“. Diesmal ging es der Jahreszeit angemessen gemütlich mit Fackeln durch die Innenstadt. Die beiden Geschichtsbummler Udo Böhme und Andreas Späinghaus bummelten bei insgesamt zwölf Geschichtsbummel mit insgesamt 168 Personen durch unsere Stadt und haben versucht die Ortsgeschichte informativ und mitunter launig den „Gästen“ näher zu bringen.

Die Termine für das kommende Jahr 2017 stehen bereits fest und der Heimat- und Geschichtsverein freut sich schon in der kommenden „Saison“ wieder zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen.

(Termine 2017 siehe unter Termine)

 

Eisenbahn Modell ist jetzt komplett

Posted on 4. Dezember 2016 by

Das Modell des Ütterlingser Eisenbahn-Viadukts im Stadtmuseum ist vielen Werdohlern bekannt und besonders Kinder stehen lange davor und bestaunen die vielen „versteckten“ Einzelheiten. Nun ist es dem Original noch ein Stückchen näher gekommen.

Reiner Müller, Mitglied des Heimat- und Geschichtsvereins Werdohl fotografierte die landschaftliche Umgebung, in der sich das originale Viadukt befindet und platzierte sie passend als Modell Hintergrund. Jetzt sieht es komplett aus und stellt eine Einheit dar. Man ist fasziniert von den Details des Modells und der Qualität der Fotografie. Sogar die Sturmschäden von Kyrill sind noch zu sehen. Es war eine wirklich gute Idee von Reiner Müller und er hat genau das umgesetzt was noch gefehlt hat.

01

„Einen Abend im Museum“

Posted on 23. Oktober 2016 by

12

Ein erfolgreiches Event des Heimat- und Geschichtsvereins Werdohl war die Veranstaltung „ein Abend im Museum“. Diese Veranstaltung fand in den Räumen des Stadtmuseums und des Kleinen Kulturforum statt. Heiner Burghardt als Vorsitzender des Vereins konnte eine große Anzahl an Gästen begrüßen. 
Für die Besucher wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. Neben den Exponaten des Stadtmuseums und der Ausstellung des Werdohler Künstlers Paul Seuthe gab es ein Konzert der in Werdohl geborene Sängerin Heike Reinighaus. 
Vor und nach dem Konzert sowie in der Pause brachten die beiden Geschichtsbummler des Heimat- und Geschichtsvereins Andreas Späinghaus und Udo Böhme Anekdoten und Wissenswertes aus der Werdohler Geschichte. Diese wurde mit alten Aufnahmen dokumentiert und hier und da kam auch das Schmunzeln und Lachen nicht zu kurz.
Für den Heimat- und Geschichtsverein war es ein toller Erfolg und die Gäste geizten nicht mit Lob und Anerkennung für diese Art von Veranstaltung. Es ist bestimmt nicht die letzte Veranstaltung in so einem Rahmen.

43

Zwei Veranstaltungen im Oktober

Posted on 11. Oktober 2016 by

Freitag, 21. 10.2016 ab 18:00 Uhr Stadtmuseum

 Einen Abend im Museum.

Das Stadtmuseum ist für diesen Abend extra geöffnet. Dazu gibt es Geschichten und Anekdoten von den Geschichtsbummlern, Getränke und Musik von der Gruppe “Reinighaus”. Zu diesem Anlass nutzt der Heimat- und Geschichtsverein auch die Räume des Kleinen Kulturforums mit.

 

Mittwoch, 26.10.2016 um 18:30 Uhr in der Stadtbücherei Werdohl

Filmvorführung: Der Film GEFANGEN – UND DANN-  André, René, Laurent erzählt die Geschichte der drei Männer. Was wird heute noch erinnert? Wie wird die Geschichte verarbeitet?

Kurzinfo:

1940: André Toureille, Gemüsehändler aus dem südfranzösischen Dorf Sumène, wird als Kriegsgefangener nach Werdohl gebracht. 5 Jahre soll er im Lager 2404  an der heutigen Vorthbrücke  verbringen und im Federnwerk Brüninghaus in Werdohl  arbeiten. Auch Andrés Bruder René Toureille und Laurent Déjean, aus der gleichen Familie, sind Kriegsgefangene in Deutschland. René baut an „Hitlers Autobahn“, Laurent landet nach mehreren Fluchtversuchen im Straflager.

( Der Eintritt zu diesen beiden Veranstaltungen sind kostenlos )

Tag des offenen Denkmals am Ahe – Hammer

Posted on 11. September 2016 by

Auch in diesem Jahr wurde wieder der Tag des offenen Denkmals am Ahe – Hammer begangen. Der Förderverein Osemunddenkmal  Herscheid / Werdohl e.V. hat sich für die Rundumbetreuung der Besucher einiges einfallen lassen. Auch zahlreiche Mitglieder des Heimat- und Geschichtsvereins Werdohl  haben sich aktiv an dem Tag am Ahe – Hammer beteiligt.

0163

Zwar war auf Grund von Renovierungsarbeiten der Hammer noch nicht im Einsatz, aber kleinere Schmiedearbeiten wurden für die Gäste vorgeführt. So konnten die Besucher beobachten wie zum Beispiel aus einem Stück glühendes Eisen kunstvoll eine Rose geschmiedet wurde. Es war auf alle Fälle ein gelungener Tag an der Wiege der Firma Brüninghaus.

76

11. September -Tag des offenen Denkmals

Posted on 6. September 2016 by

AheHammer02

 

Auch in diesem Jahr findet am Ahe – Hammer der Tag des offenen Denkmals statt. Am Sonntag, den 11. September kann man in der Zeit von 11:00 -18:00 Uhr den Hammer besichtigen.

Es finden dort Führungen statt und kleinere Handschmiedearbeiten sind vorgesehen. Der Förderverein Osemunddenkmal Ahe Hammer Herscheid / Werdohl e.V. hat für diesen Tag in Zusammenarbeit mit den Heimatvereinen aus Herscheid und Werdohl einige einfallen lassen.

Dieses Mal sind auch alte Traktoren dabei,  die bestaunt werden können.

Es findet nebenher ein Kinderprogramm statt. Für Kaffee, Kuchen und Waffeln ist gesorgt. Leckeres vom Grill sorgt dafür, dass es ein rundum schöner Tag werden kann.

Sommerfahrt 2016

Posted on 16. August 2016 by

Ausgebucht war die Fahrt des Heimat- und Geschichtsvereins Werdohl  nach Mettmann und Düsseldorf. Erstes Ziel war das neu gestaltete Neanderthal Museum in Mettmann. Unweit des Ortes, an dem vor mehr als 150 Jahren der Neandertaler gefunden wurde, steht heute eines der modernsten Museen Europas. Es erzählt die Geschichte der Menschheit von den Anfängen in den afrikanischen Savannen vor mehr als vier Millionen Jahren bis in die Gegenwart.

In zwei Führungen wurde der Gruppe das Leben des Homo neanderthalensis anschaulich verdeutlicht. Anschließend erfolgten die Weiterfahrt nach Düsseldorf und ein gemeinsames Mittagessen in der Brauerei zum Schiffchen in der Altstadt. Am Nachmittag begaben sich die Werdohler auf eine Schiffsfahrt mit der Köln-Düsseldorfer. Dabei waren insbesondere der Medienhafen, Altstadt und Messe vom Wasser aus zu sehen. Der Medienhafen ist ein faszinierendes Gesamt-Ensemble aus moderner Architektur das aber auch noch Raum für die alten Hafen-Elemente lässt.

Nach vielen Eindrücken ging es zufrieden zurück ins Sauerland.

Neanderthal Museum Neanderthalmusum

 

Sommer 2016

Posted on 26. Juni 2016 by

Der Werdohler Heimat – und Geschichtsverein wünscht

allen Werdohlerinnen und Werdohlern einen schönen Sommer

und erholsame Ferien.

11403060_850085238378249_5563234123752388780_n

Internationaler Museumstag in Werdohl

Posted on 22. Mai 2016 by

Am 22. Mai 2016 feierten die Museen in Deutschland den 39. Internationalen Museumstag.

Unter dem Motto „Museen in der Kulturlandschaft“ waren alle Museen aufgerufen sich zu beteiligen. Das Werdohler Stadtmuseum ist diesem Aufruf gefolgt und ist in Zusammenarbeit mit der Kunstwerkstatt KuBa besonders auf Kinder und Jugendliche eingegangen.

0103
Bewaffnet mit Zeichenblock und Bleistift wurden sie in einer kindgerechten Führung durch das Museum begleitet.

Dabei wurden Skizzen angefertigt von Objekten welche den Kindern im Museum besonders aufgefallen sind. Nach dieser Museumsführung gingen sie mit den Skizzen in die Kunstwerkstatt um das Gesehene und Gezeichnete aus verschiedenen Materialien künstlerisch darzustellen.

Es kamen aber auch zahlreiche Erwachsene die sich durch das Stadtmuseum führen ließen.

Es war ein rundum gelungener Museumstag

0208